Wer sich bei den absurd hohen Immobilienpreisen in deutschen Großstädten dazu hinreißen lässt, ein Eigenheim zu finanzieren, hat manche Rechnung vielleicht nicht voll durchleuchtet. Wenn, ja wenn da nicht die emotionale Komponente wäre…

Einer meiner Freunde ist dieser erlegen und wurde auf der Suche nach einer guten Finanzierung für sein neues Eigenheim dank digitaler Volltransparenz schnell fündig.

Derart fixiert auf die Online-Recherche hatte er – und das geht vielen so – keinen Gedanken daran verschwendet, seine Hausbank zu diesem Anliegen zu befragen: Sicher zu teuer!

Dennoch ließ es ihn nicht los, er kontaktierte seinen Berater, erklärte die Lage, präsentierte das existierende Angebot und wartete darauf, dass dieser ihn halb entschuldigend, halb lächelnd, zu seinem TOP-Angebot beglückwünschte. Aber dann das: „Wir nehmen die Challenge an – wir haben all ihre Daten und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen dazu!“ Aha!  Zwei Tag später: Seine Hausbank unterbot das Internet-Finanzierungsangbot um 0,2%!  Er unterschrieb. Nicht nur, weil das Angebot attraktiver gewesen ist, sondern weil sich jemand für ihn ins Zeug gelegt hat!

Nach der neusten Accenture Global Consumer Financial Services Studie würde man meinen Freund  als Traditionalist bezeichnen – jemand, der den persönlichen Kontakt schätzt, älter als 55 und tendenziell eher „techavers“ ist. Die Studie, zu der 470.000 Menschen global zum Thema Banken und Versicherungen befragt wurden, und damit die größte ihrer Art ist, liefert tiefe Einblicke zu Kundenpräferenzen und Verhaltensweisen, um daran ihre Service- und Geschäftsmodelle effizient auszurichten. Vier Typen unterscheidet die Studie: Zum Traditionalisten gesellen sich der Pionier, der Pragmatiker und der Skeptiker.

Ich selbst würde mich vermutlich als Cocktail aus den ersten drei sehen. Gemein ist jedoch allen vier skizzierten Typen der Wunsch nach gezielten, auf sie zugeschnittenen Leistungen und persönlicher Beratung. Und diese kann manchmal schwerer wiegen, als ein paar Basispunkte in der Finanzierung.